Sie sind hier: Startseite                                                                                    Kontakt    |   Anfahrt    |  Impressum  |   Intern  
Beethovenchor Johannespassion Cafe del Mundo Die Prinzen Falk and Sons Heino Joy Fleming Klezmers Techter Ausstellung Rolf Müller Landau Chor für Geistliche Musik TC Big Band Chorgemeinschaft Friesenheim Die Friedenskirche
Logo-Kulturkirche
Auf dieser Seite informieren wir Sie über Veranstaltungen im Rahmen unseres Leitbildes als Kultur- und Veranstaltungskirche in Ludwigshafen am Rhein.
Informationen über die Gemeinde der Friedenskirche finden Sie
hier
Bilder der Kirche    |    Veranstalterinfos  
 Rückblick 2011   |   Rückblick 2012   |   Rückblick 2013  |  Rückblick 2014  |   Rückblick 2015   |   Rückblick 2016
Kartenvorverkauf
Soweit nicht anders beschrieben, erhalten Sie Eintrittskarten an folgenden Stellen:

- im Gemeindebüro der Friedenskirche
  montags von 13.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 11.00 Uhr (Tel.:    0621 695435)

- beim Kiosk Heidelberger gegenüber der Friedenskirche in der Leuschnerstraße (Tel.: 0621 695595)
- bei Tabakwaren Völker, Goerdeler Platz 16 (Tel.: 0621 522153)
- bei Schreibwaren Rezvani, Hohenzollernstr. 71 (Tel.: 0621 694745)
- und natürlich in unserem
KARTENSHOP im Internet
Nutzen Sie unseren Newsletter-Service!
Unsere Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in der Friedenskirche sind barrierefrei zu erreichen. 
Eine separate Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden.
Samstag
03.09.2016
20.00 Uhr
Leohard-Cohen-Project

The Leonard-Cohen-Project

Songs of Love and Hate ...    

 ... ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema aber wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard-Cohen-Projects.

 Die Musiker Thomas Schmolz (Gitarre), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) konzentrieren sich vor allem auf die frühen Lieder des Poeten Leonard Cohen, die noch maßgeblich von seiner markanten Stimme und Gitarrenbegleitung geprägt sind. Das Trio spielt diese Songs in einer eigenen, ganz auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten und doch authentischen Version. Dennoch – oder gerade deshalb – klingen „Suzanne“, „Famous Blue Raincoat“, „Bird On The Wire“, „So Long, Marianne“ ... absolut glaubwürdig und überzeugend – echt und doch ganz anders.

Die schmerzlich-schöne Hommage wird um allerlei Anekdoten rund um Leonard Cohen ergänzt und mit einigen Liedern von Freunden und Zeitgenossen wie Simon and Garfunkel oder Bob Dylan abgerundet.

Karten zum Preis von 20,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ab sofort bei unseren  Vorverkaufsstellen und in unserem Kartenshop

Sonntag
25.09.2016
17.00 Uhr



Musikschule 

Benefizkonzert

der beiden Ludwigshafener Rotary Clubs und des Rotary-Clubs Limburgerhof in der Friedenskirche.

Das Programm werden die Sinfonischen Blasorchester der Städtischen Musikschule Ludwigshafen und der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises gestalten.

Mit dem Erlös werden musikalische Angebote in Kitas in der Stadt Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis unterstützt. Ziel soll sein, dass jede Musikschule in ihrem Einzugsbereich in ein oder zwei Kitas für die Kinder kostenfreie Angebote machen kann. So soll wirklich jedes Kind die Chance bekommen Musik zu erleben und selber machen zu dürfen.

Der Eintrittspreis beträgt 20,00 Euro auf allen Plätzen
Mittwoch
28.09.2016
19.30 Uhr
Juliane Banse



Staatphilharmonie
Logo Modern Times-2016



NACHTMUSIKEN
Karl-Heinz Steffens, Dirigent
Juliane Banse, Sopran
Werke von Luigi Dallapiccola,
Richard Strauss, Arnold Schönberg,
Robert Schumann/Aribert Reimann
und Bernd Alois Zimmermann


INFORMATIONEN & TICKETS
Telefon: 0621  3367333
www.reservix.de
www.staatsphilharmonie.de


ausführliche Informationen zur Reihe MODERN TIMES
finden Sie hier
Samstag
29.10.2016
19.00 Uhr
 

"Ach, ich hab in meinem Herzen...."
Wunschkonzert mit Volker Bengl

und dem Kinderchor der Städtischen

Musikschule Ludwigshafen

Irgendwann hat fast jeder Mensch sein Lieblingslied, oder gleich einige davon. Dieses Konzert der musikalischen Wünsche nimmt diesen Grundgedanken auf. Die schönsten und bekanntesten Stücke sind es, die ein Tenor üblicherweise erst bei den Zugaben bringt. Und in diesen Zugaben verstecken sich auch meist die Lieblingslieder des Publikums.
Diesmal ist es anders: Es wird nur! Zugaben geben mit dem schönsten und bekanntesten, was ein Tenor nur singen kann.
Das Titellied des Konzertes "Ach,ich hab in meinem Herzen" weist den Weg, der über das berühmte "Wolgalied" zu den "Dunkelroten Rosen" führt, "Ein Lied geht um die Welt" erklingen lassen, manches "Still ,wie die Nacht" scheint und "Dein ist mein ganzes Herz" singt. Auch ein "Pfälzer Heimatlied" findet auf diesem Weg der Wünsche seinen Platz, ebenso ,wie das "Ave Maria" und vieles mehr.....

Freuen Sie sich auf ein Konzert der Wünsche.
Freuen Sie sich auf einen Abend des Gefühls-

auf ein Konzert fürs Herz und Gemüt!

Karten zum Preis von 26,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ab sofort bei unseren  Vorverkaufsstellen und in unserem Kartenshop

Sonntag
06.11.2016
17.00 Uhr
CGM-2016

Wolfgang Amadeus Mozart

Messe c-Moll

Johann Sebastian Bach

Kantate 140 "Wachet auf, ruft uns die Stimme".

Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen

Cornelia Winter, Sopran

Alison Browner, Mezzosopran

Sebastian Hübner, Tenor

Reuben Willcox, Bass

Ein Kammerensemble der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Gesamtleitung: Christiane Michel-Ostertun

Eintritt: 22,00 Euro, Schüler und Studenten: 18,00 Euro

Vorverkauf: Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen, Tel. 0621-5042558, Buchhandlung Dr. Kohl, Ludwigshafen, Ludwigstr. 46 – 48, Tel. 0621-591020 oder Fam. Gräßer, Tel. 06321-4882535

 

Sonntag
27.11.2016
19.30 Uhr
Rebellion 2016 Deutsche Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz

Rebellion im Quadrat
In ihrer 2014 ins Leben gerufenen Konzertreihe REBELLION IM QUADRAT stellt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Werke der Mannheimer Schule Kompositionen der Karlsruher Schule um Wolfgang Rihm gegenüber.

 

- Christoph-Mathias Mueller, Dirigent

- Cong Gu, Horn

Sie hören:

Johann Baptist Vanhal

Sinfonie g-Moll

 

Wolfgang Rihm

Chiffre V

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur, KV 417

 

Jan Václav Voríšek

Sinfonie D-Dur, op. 23

 

INFORMATIONEN & TICKETS

0621  3367333

www.reservix.de

www.staatsphilharmonie.de

Dienstag
29.11.2016
19.00 Uhr

Polizeiorchester 13. Adventskonzert des
Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Polizeidirektion Ludwigshafen, Aktion 72 und der Förderkreis Friedenskirche e.V. laden ein.
Eintritt frei - wir bitten um Spenden

Samstag
03.12.2016
19.30 Uhr
M+A2016 Weihnachten mit
                 Marshall & Alexander

Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden großartigen Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens.

Nach über 500 regelmässig ausverkauften Weihnachtskonzerten präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander passend zum Jahresausklang 2016 ein neues Weihnachtsprogramm:

Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen. Themen wie Liebe, Frieden, Respekt werden musikalisch und in Gedichten und Texten ihren Platz haben. Dadurch wird dieses Konzert nicht nur eine Einstimmung auf Heiligabend. „Es ist uns besonders wichtig, dass die christliche Haltung mehr und mehr über die Weihnachtszeit hinaus Bestand hat. Nächstenliebe sollte immer Hochsaison haben“, so Marc Marshall.

Begleitet werden die Ausnahmesänger von ihrem musikalischen Trio an Harmonium, Querflöte/ Klarinette und klassicher Gitarre.

 

Karten zum Preis von 38,90 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ab sofort bei unseren  Vorverkaufsstellen und in unserem Kartenshop

Sonntag
18.12.2016
18.00 Uhr

Himmlische Nacht



Himmlische Nacht 2

7. Himmlische Nacht der Tenöre

Die himmlische Nacht der Tenöre entführt Sie in das Mutterland der großen Opernkomponisten und die Heimat berühmter Tenöre. Drei Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren einen Querschnitt durch die einzigartige Welt der Opern. Die Weihnachts-lieder und Arien werden vorgetragen von 3 großartigen Tenören, live begleitet von einer exzellenten Pianistin und einem virtuosen Streich-Ensemble.

Karten zum Preis von 24,00 Euro bei freier Platzwahl erhalten Sie ab sofort bei unseren  Vorverkaufsstellen und in unserem Kartenshop

                                                                                                  Besucherzähler:                                                  
                                                                                          

Update: 14.06.2016     12:44